Rsync ist ein praktisches Tool zum Synchronisieren von zwei Linux-Rechnern. Tut man dies nicht im eigenen Netz, sollte man den Traffic durch ssh schicken. Folgenden Befehl kann man dazu nutzen, wenn bei einem ssh nicht auf dem Standardport läuft:

rsync -avzhe "ssh -p 7777" USER@DEIN.HOST:/QUELLVERZ ZIELVERZ

Alles großgeschiebene und den Port natürlich an die eigene Umgebung anpassen und los geht’s =)

Tags: , , , ,

Written by Tister | Author's Website